Auf dem Katharinaweg

Sonntag, den 24. März 2019

Rundwanderung: Brohl-Lützing - Hohe Buche - Schweppenburg - Leylerkopf - Brohl-Lützing
Länge: 12 km
Anfahrt: Pkw - 25 km
Treffpunkt: 9:00 Uhr - Fähre Mehlem
Wanderführer: Ernst Picard - Tel. (0228) 34 33 66

Auf die Löwenburg

Sonntag, den 31. März 2019

Rundwanderung: Bad Honnef - Löwenburg - Bad Honnef
Länge: 14 km
Anfahrt: Pkw -11 km
Treffpunkt: 9:00 Uhr - Rathausparkplatz
Wanderführerin:
Gaby Willert - Tel. (02225) 44 64

Mitgliederversammlung mit Bildervortrag und Buchvorstellung

Der Wachtberger Wander-Verein (WWV) e.V. lädt für Freitag, den 5. April 2019, Beginn 18:00 Uhr, zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet im Hotel Dahl in Wachtberg-Niederbachem, Heideweg 17 statt.

Zu Beginn der Veranstaltung hält Andreas Schmickler einen Bildervortrag über die „Aachen-Frankfurter-Heerstraße (AFH)“. Dort, wo heute am südlichen Rand von Wachtberg ausgedehnte Obstplantagen und Gemüsefelder das Landschaftsbild prägen, verlief über viele Jahrhunderte ein Verkehrsweg von überregionaler Bedeutung. Die AFH war nicht nur – wie ihre heutige Bezeichnung vermuten lässt – eine „innerdeutsche“ Straße, sondern eine internationale Verbindung. In nordwestlicher Richtung führte die Straße über Aachen hinaus bis nach Flandern und im Süden über die Alpen bis nach Oberitalien. Ihre besondere Bedeutung hatte diese Verbindung in den rd. 600 Jahren zwischen dem 10. und dem 16. Jahrhundert, als die in Frankfurt am Main gewählten Könige zur Krönung auf dem Thron Karls des Großen nach Aachen reisten; sie wird daher auch Krönungsstraße genannt. Ihre Geschichte wird in dem Vortrag mit brillanten Bildern, insbesondere eindrucksvollen Luftaufnahmen, nachgezeichnet.

Im Anschluss an den Vortrag präsentiert Ernst Picard das gemeinsam mit Andreas Schmickler erstellte Büchlein „Die AFH erwandern“  In dieser vom Wachtberger Wander-Verein herausgegebenen Publikation wird ua. anhand von historischen Karten der Verlauf der Aachen-Frankfurter-Heerstraße zwischen Sinzig und Rheinbach beschrieben und dargestellt, welche Bedeutung diese Straße für die an ihr liegenden Ortschaften hatte. Abgerundet wird das Heft mit Vorschlägen für Wanderungen entlang der AFH.

Zu der öffentlichen Veranstaltung des Wachtberger Wander-Vereins sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Anmeldung bis zum 31. März 2019 unter info@wachtberger-wander-verein.de gebeten.